Korrektive Übungen bei Bewegungskontrolldysfunktion

Diese Serie enthält Übungen zur Korrektur falscher Bewegungsmuster und Fehlhaltungen.

Produktinformation

Die Übungen haben zwei Ziele. Zum einen die optimale Aktivierung spezifischer Muskeln, deren Funktionalität durch manuelle Muskeltests oder bei aktiver Bewegung als eingeschränkt befunden wurde. Zum anderen die Korrektur spezifischer, mit alltäglichen Aktivitäten verbundener Bewegungsabläufe. Die Auswahl der Übungen sollte sich an der Beobachtung von Bewegungsabläufen und Muskeltests, die Länge, Kraft und sonstige Aktivierungsfaktoren umfassen, orientieren.

Show video

Inhalt

109 Farbfotos , 91 Videos

Anweisungstexte in den Sprachen

Deutsch, Englisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch